Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Hochwasserinformation - SMS Service

Mit dieser kostenlosen Dienstleistung können Sie sich Informationen bei drohendem Hochwasser der zwei grössten Berner Seen (Bielersee, Thunersee) direkt per SMS auf Ihr Handy zusenden lassen.

Die SMS-Benachrichtigungen erfolgen aufgrund der Lage-Einschätzung unter Berücksichtigung des Wasserpegels eines Sees, den Erfahrungen aus früheren Hochwassern sowie den meteorologischen Entwicklungen. Die Benachrichtigungen werden jeweils durch die verantwortlichen Regierungsstatthalterämter versendet.

Anmeldung

Sie können sich an folgenden Hochwasser-Infochannels anmelden:

Bielersee

Thunersee

Abmeldung

Falls Sie sich von einem bereits abonnierten Infochannel abmelden möchten, können Sie dabei wie folgt vorgehen:

Bielersee

Senden Sie direkt per Handy ein SMS mit dem Text STOP HWBIELERSEE an die Zielnummer 723.

Thunersee

Senden Sie direkt per Handy ein SMS mit dem Text STOP HWTHUNERSEE an die Zielnummer 723.

Probealarm

Um die erforderliche Bereitschaftskontrolle sicherstellen zu können, werden halbjährlich Probealarme durchgeführt. Dabei werden alle registrierte Abonnenten der jeweiligen Infochannel per SMS zum Test alarmiert. Je Probealarm und Infochannel wird 1 SMS versendet.

Mögliche Ursachen, wenn der SMS-Dienst nicht funktioniert

  • der Kunde hat sein Handyabonnement gekündigt;
  • der Abonnent hat sich mit einer Kurzmitteilung mit dem Inhalt „Stop“ an die Kurznummer 723 von allen SMS-Diensten, welche auf der Nummer 723 laufen, und damit auch vom Hochwasseralarm, abgemeldet;
  • der Abonnent hat sich (explizit) vom Hochwasseralarm abgemeldet (z.B. mit STOP HWBIELERSEE an 723);
  • der Abonnent hat den Anbieter gewechselt; beim Anbieterwechsel werden die Endkunden (resp. deren Nummern) direkt vom Service abgemeldet. Nach einem Anbieterwechsel ist eine neue Anmeldung nötig.
  • der Abonnent hat die Mobilfunk-Rechnung seines Anbieters nicht bezahlt.

Nutzungsbedingungen

Es kann nicht  sichergestellt werden, dass jede vorgesehene Warnung rechtzeitig ausgesendet bzw. empfangen werden kann. Diese Dienstleistung ist ein ergänzendes Angebot zur Eigenverantwortung.

Die Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion des Kantons Bern lehnt jegliche Haftungsansprüche aus der Nutzung dieses SMS-Angebots ab und kann keine Gewähr für die gemachten Angaben übernehmen.


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/direktion/organisation/rsta/hochwasserinformation_sms_service.html