Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Meldepflicht

Wer im Bereich der Familienpflege die folgenden Dienstleistungen anbietet, muss dies dem Kantonalen Jugendamt (KJA) melden und steht unter dessen Aufsicht:

  • Aus- und Weiterbildung von Pflegeeltern,
  • Beratung und Therapien für Pflegekinder.

Die qualitativen Anforderungen an das Dienstleistungsangebot sowie an die Anbieterin oder den Anbieter sind in den Richtlinien für die Bewillig von Dienstleistungen in der Familienpflege (PDF, 195 KB, 14 Seiten) konkretisiert.

Zuständig für die Entgegennahme von Meldungen ist das KJA. Es nimmt entsprechende Meldungen entgegen und stellt zu dem Zweck ein Meldeformular (Word, 52 KB, 3 Seiten) zur Verfügung.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/kindes_erwachsenenschutz/kinder_jugendhilfe/dienstleistungsangebotinderfamilienpflege/meldepflicht.html