Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


  • Français


Zielgruppen

In der BEO-Bolligen nehmen wir verhaltens- oder psychisch auffällige, normal begabte, männliche Jugendliche im Alter zwischen ca. 13 und 18 Jahren auf.

In BEO-Sirius nehmen wir auch weibliche, und etwas jüngere und ältere Jugendliche auf.

Es sind Jugendliche

  • für die ein stationärer oder spezieller Abklärungsauftrag notwendig ist, der in der Regel 6 bis 9 Monate dauert,
  • für die während der Abklärungszeit auch die interne oder externe Fortsetzung der obligatorischen Schulzeit oder der Ausbildungseinstieg geklärt werden soll,
  • die zum Erreichen ihrer externen Berufsausbildung eine professionell betreute Ausbildungssituation in einem stationären oder teilstationären Setting benötigen.

Die Platzierungen erfolgen über zivilrechtliche oder jugendstrafrechtliche Behörden (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Sozialdienste, Jugendämter, Jugendgerichte, Jugendstaatsanwaltschaften). An einer ersten telefonischen Vorabklärung mit der Einweisungsbehörde wird das weitere Vorgehen besprochen. Die Aufnahme erfolgt je nach Platz und Vereinbarung.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/kindes_erwachsenenschutz/kinder_jugendhilfe/kantonale_BEObachtungsstation/zielgruppen.html