Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Projekt eBau - Elektronisches Baubewilligungsverfahren

Aktuell  

 

Mit freundlicher Genehmigung des Kt. Zürich vom Video „eBaugesucheZH“ übernommen
 

Projektbeschrieb

Mit eBau wird der Baubewilligungsprozess im Kanton Bern vereinfacht und künftig elektronisch abgewickelt. Der Pilotbetrieb läuft seit Sommer 2018. Ab Sommer 2019 wird eBau etappenweise nach Verwaltungskreisen eingeführt und danach in weiteren Etappen ausgebaut. Haben Sie Fragen? Bitte wenden Sie sich an: e-bau@jgk.be.ch.

Projektlaufzeit: 2015 – 2021
 

Projektorganisation

  • Auftraggeber: Daniel Wachter, Amtsvorsteher JGK-AGR
  • Gesamtprojektleiter: Bruno Mohr, Vorsteher Abteilung Bauen JGK-AGR
  • Projektleiter: Roy Käch, Firma TriSolutions AG (Basel)
  • Stv. Projektleiter: Gian Coray, Firma TriSolutions AG (Basel)
  • Teilprojektleiter Bewilligungsverfahren: Stefano Matti, Bauinspektor Abteilung Bauen JGK-AGR
  • Teilprojektleiter IT: Manuel Nick,  ICT Projektleiter Abteilung Informatik JGK-ABA
  • Technische Realisierung: Stefan Haller, Projektleiter Informatik Anbieter, Linkyard AG  

Einführung eBau ab Sommer 2019

Haben Sie Interesse an einer Schulung? Bitte melden Sie sich beim zuständigen Regierungsstatthalteramt an.

eBau wird ab Sommer 2019 etappenweise nach Verwaltungskreisen ausgerollt und steht wie folgt zur Verfügung:

Juli

  • Emmental                                                                                                                    (Schulung 28. Juni und 3. Juli 2019, 9:00 bis 15:00 Uhr, Restaurant Sternen Neumühle, Langnaustrasse 76, 3436 Zollbrück / Anmeldung bis 3. Mai)

  • Oberaargau (Schulung 17. Juni / Anmeldung bis 22. April)

August

  • Frutigen-Niedersimmental                                                                                        (Schulung 24. Juni 2019, 13:00 bis 18.00 Uhr, Kirchgemeindehaus Reichenbach / Anmeldung bis 29. April)

  • Obersimmental-Saanen

September

  • Interlaken-Oberhasli                                                                                                    (Schulung 28. August, 13:00 bis 18:00 Uhr, Aula Sekundarschule, Alpenstrasse 5, 3800 Interlaken / Anmeldung bis 3. Juli)

  • Seeland                                                                                                  
    (Schulung 23. August 2019, 9.00 bis 15.00 Uhr, Hotel Weisses Kreuz, Marktplatz 15, 3250 Lyss / Anmeldung bis 1. Juli)

Oktober

  • Jura bernois (Schulung 18. und 19. September 2019 / Anmeldung bis 24. Juli)

  • Biel/Bienne (Schulung 26. und 27. August 2019 / Anmeldung bis 1. Juli)

November

  • Thun

Dezember

  • Bern-Mittelland

 

Für Gemeinden, die eine eigene IT-Gemeindelösung haben und diese an eBau anbinden wollen, erfolgt die Anbindung im 2020 nach einer separaten Planung.
Wir empfehlen Gemeinden, die eine Anbindung wünschen, bereits im 2019 ohne diese Schnittstelle zu starten.
Die Planung 2020 erfolgt mit den Anbietenden der IT-Gemeindelösungen und den betroffenen Gemeinden. Sie wird hier aufgeschaltet, sobald sie vorliegt.

Nötige Gesetzesrevision bis zur vollständigen papierlosen Abwicklung

Siehe Internetseite Teilrevision Baugesetzgebung eBUP 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/baubewilligungen/baubewilligungen/ebau.html