Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Mediengespräch zur Legislaturmitte

Projekte und Ziele der Direktion für Inneres und Justiz (7. Juli 2020)

Seit etwas mehr als zwei Jahren stehe ich der Direktion für Inneres und Justiz (DIJ) vor. Die Legislaturmitte ist ein guter Zeitpunkt für eine erste Bilanz und für einen Ausblick auf die gesteckten Ziele.

Die Zwischenbilanz fällt positiv aus: Viele wichtige Meilensteine sind erreicht, gute Projekte ins Rollen gebracht und neue Ziele gesteckt. Das zeigen die hier zusammengestellten Fakten und Informationen zu den Leistungen der DIJ in den sechs Themenfeldern Raum, Gemeinden, Familie, Recht, Religion und Digitalisierung. Die Vielfalt an Themen ist eine Chance: Damit gestaltet die DIJ den Kanton in wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht mit. Dies ist ganz im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung, wie sie der Regierungsrat mit seinen Regierungsrichtlinien 2019 – 2022 verfolgt. So trägt die DIJ mit ihren vielfältigen Dienstleistungen massgeblich zum guten Funktionieren von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft im Kanton Bern bei.

«Einfach, aktiv, digital» - das Leitmotiv der DIJ fasst den Anspruch nach raschen Entscheiden, einfachen Strukturen und digitalen Angeboten zusammen. Gemeinsam mit den Fachämtern wollen wir die Qualität der Dienstleistungen für Bevölkerung und Wirtschaft stetig verbessern. Vom elektronischen Baubewilligungsverfahren über den Online-Antrag für die Prämienverbilligung bis hin zum verbesserten Zugang zu Geoinformationen – viele Angebote sind bereits digital vorhanden und weitere sollen in den kommenden Monaten und Jahren folgen.

Ich danke den Mitarbeitenden der DIJ herzlich für ihr Engagement und ihr Vertrauen. Sie haben die Erfolge möglich gemacht und sind motiviert, die künftigen Ziele zu erreichen. Ich danke auch den Partnerinnen und Partnern der DIJ, seien es Gemeinden, Regionen, die Wirtschaft, die Justiz, die Kirchen oder Religionsgemeinschaften. Gemeinsam finden wir tragfähige Lösungen, die den Kanton Bern weiter voranbringen.

 

Evi Allemann, Regierungsrätin


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/direktion/direktorin/mediengespraech-zur-legislaturmitte.html