Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Ja zu Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose

19. September 2019 – Medienmitteilung

Die bernische Kantonsregierung begrüsst grundsätzlich die vom Bund geplante Einführung von Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose. In ihrer Stellungnahme zuhanden des Eidgenössischen Departements des Innern findet sie diese Massnahme sinnvoll. Der Regierungsrat weist in seiner Antwort darauf hin, dass gleichzeitig prioritär die Reintegration älterer Stellensuchender in den Arbeitsmarkt verfolgt werden muss. Er begrüsst deshalb, dass es sich bei den Überbrückungsleistungen nicht um eine Rente, sondern um eine plafonierte Leistung handelt. So wird für die betroffenen Personen ein zusätzlicher Anreiz geschaffen, sich für ein höheres Einkommen weiterhin um eine Stelle zu bemühen. Der Kanton Bern beantragt, dass der Bund die Finanzierung der Vollzugskosten in den Kantonen vollständig übernimmt.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html