Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Neuer Direktor der kantonalen BEobachtungsstation

25. November 2019 – Medienmitteilung

Regierungsrätin Evi Allemann, Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektorin, hat Sascha Jufer auf 1. Januar 2020 zum neuen Direktor der kantonalen BEObachtungsstation Bolligen ernannt. Mit viel Umsicht und Sorgfalt leitet Sascha Jufer die Einrichtung als Direktor ad interim bereits seit 1. Mai 2019. Mit den anspruchsvollen Aufgaben der Einrichtung ist er vertraut und kann auf eine langjährige Praxiserfahrung sowie ein breites Netzwerk zurückgreifen. Aufgrund seiner Fachkenntnisse, seines grossen Engagements für das Aufgabengebiet sowie seiner integren Persönlichkeit ist Sascha Jufer bestens dafür gerüstet, die komplexen und dynamischen Entwicklungen der Kinder- und Jugendhilfe aktiv und gewinnbringend mitzugestalten. Sascha Jufer ist 45-jährig, verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in der Stadt Bern.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html