Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Grundlagen

In seinem Bericht "Gemeindereformen im Kanton Bern (GEREF)" im Jahr 2000 und der darin formulierten Strategie Gemeinden hat der Regierungsrat den Reformbedarf auf Gemeindeebene und die aus seiner Sicht zielführenden Massnahmen dargestellt. Die Kernaussage lautet: "Der Kanton Bern will starke und leistungsfähige Gemeinden, die ihre Aufgabe eigenverantwortlich und in der gebotenen Qualität erfüllen können.

Diese Strategie wurde im Jahr 2005 einer Evaluation unterzogen.

Die Evaluation kam unter anderem zum Schluss, dass neben der fortgesetzten Förderung, Unterstützung und Optimierung der Reformbestrebungen der Gemeinden in den Bereichen NPM, IKZ, Einbezug Dritter und Gemeindefusionen der Fokus künftig vor allem auf die finanzielle Förderung von Gemeindezusammenschlüssen zu legen sei.

Mutationen von politischen Gemeinden im Kanton Bern seit 1850


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/gemeinden/gemeinden/gemeindereformen/allgemeine_informationen.html