Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Gesetz über die Leistungen für Kinder mit besonderem Förder- und Schutzbedarf (KFSG)

Der Regierungsrat hat die unten stehenden Verordnungen verabschiedet. Gesetz und Verordnungen treten am 1. Januar 2022 in Kraft.

Die Verordnung über die Aufsicht über stationäre Einrichtungen und ambulante Leistungen für Kinder (ALKV) regelt die Bewilligungs- bzw. Meldepflicht und Aufsicht im Bereich der verschiedenen Leistungsangebote für Kinder mit besonderem Förder- und Schutzbedarf.

Die Verordnung über die Leistungen für Kinder mit besonderem Förder- und Schutzbedarf (KFSV) führt das Angebot an stationären und ambulanten Leistungen für Kinder mit einem besonderen Bedarf auf.

Die Vertragsentwürfe und vier Richtlinien (ambulant, stationär, Bewilligung und Aufsicht, Familienpflege) werden Mitte Juli 2021 auf der Homepage aufgeschaltet.

Medienmitteilung

 

Der Grosser Rat verabschiedet das KFSG am 3. Dezember 2020

Am 3. Dezember 2020 hat der Grosse Rat des Kantons Bern das Gesetz über die Leistungen für Kinder mit besonderem Förder- und Schutzbedarf (KFSG) beraten und in einer Lesung mit 138 zu 1 mit 0 Enthaltungen verabschiedet. Die Gesetzesvorlage samt Anträge finden Sie hier

 

 

Regierungsratsbeschluss vom 12. August 2020  

 

Vernehmlassung zum Gesetz über die Leistungen für Kinder mit besonderem Förder- und Schutzbedarf (FSG)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/kindes_erwachsenenschutz/kinder_jugendhilfe/besonderer-foerder--und-oder-schutzbedarf/aktuell.html