Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kindesvermögen

Es liegt in der Verantwortung der Eltern, ein allfälliges Kindesvermögen sorgfältig zu verwalten. Ist das nicht gewährleistet, so trifft die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) die geeigneten Massnahmen zum Schutz des Kindesvermögens. Sie überträgt dessen Verwaltung einer Beiständin oder einem Beistand, wenn die Gefährdung des Kindesvermögens anders nicht beseitigt werden kann.

Vermögensverwaltung

Gemäss der Verordnung über die Vermögensverwaltung (VBVV) im Rahmen einer Beistandschaft oder einer Vormundschaft sind folgende Richtlinien zu beachten:


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/kindes_erwachsenenschutz/kindesschutz/kindesvermoegen.html