Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zuzug / Wegzug

Ich bin im laufenden Jahr vom Ausland in den Kanton Bern gezogen. Wird mein Anrecht auf Prämienverbilligung automatisch ermittelt?

Nein, Sie müssen im laufenden Jahr bei uns einen Antrag auf Prämienverbilligung einreichen.

Hinweis:

  • Die Prämienverbilligung können Sie nur für das laufende Kalenderjahr beantragen; d.h. der Antrag muss im laufenden Jahr bei uns eintreffen.
  • Onlineantrag Prämienverbilligung

Ich bin im laufenden Jahr aus einem anderen Kanton in den Kanton Bern gezogen. Wer ist für mein Anrecht auf Prämienverbilligung zuständig?

Für die Prämienverbilligung für das ganze Jahr ist derjenige Kanton zuständig, in dem Sie am 1. Januar ihren Wohnsitz hatten. Der Kanton Bern ist ab dem 1. Januar des Folgejahres für Sie zuständig, sofern Sie dann noch immer im Kanton Bern wohnhaft sind.

Hinweis:

Ich bin im laufenden Jahr vom Kanton Bern in einen anderen Kanton gezogen. Wer ist für mein Anrecht Prämienverbilligung zuständig?

Für die Prämienverbilligung für das ganze Jahr ist derjenige Kanton zuständig, in dem Sie am 1. Januar ihren Wohnsitz hatten. D.h. der Kanton Bern bleibt für Sie bis Ende Jahr zuständig. Ihr neuer Kanton ist ab dem 1. Januar des Folgejahres für Sie zuständig.

Hinweis:

 

Ich bin im laufenden Jahr vom Kanton Bern ins Ausland gezogen. Habe ich weiterhin Anrecht auf Prämienverbilligung?

Nein, ein Wegzug ins Ausland bedeutet, dass Sie ab Wegzugsdatum keine Prämienverbilligung mehr erhalten. Ausnahme: Sollten Sie weiterhin versicherungspflichtig nach schweizerischem Krankenversicherungsgetz (KVG) bleiben, so können Sie einen Antrag auf Prämienverbilligung stellen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/praemienverbilligung/praemienverbilligung/anspruch/zuzug_wegzug_kantonbern.html