Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Befreiung

Bestimmte Personengruppen können sich auf Antrag hin von der Versicherungspflicht in der Schweiz befreien lassen, sofern sie für die Behandlungen in der Schweiz über einen Krankenversicherungsschutz verfügen, welcher den schweizerischen Anforderungen entspricht (gleichwertiger Versicherungsschutz). Eine Übersicht dieser Personengruppen finden Sie in unserem Informationsblatt (PDF, 43 KB, 3 Seiten) fact sheet (PDF, 44 KB, 3 Seiten). Darin ist auch ersichtlich, welche Formulare und Unterlagen Sie innerhalb welcher Frist einreichen müssen.

Gehören Sie zu einer der aufgeführten Personengruppen und möchten Sie bei Ihrer aktuellen Krankenkasse versichert bleiben, müssen Sie bei unserem Amt einen Antrag auf Befreiung von der Versicherungspflicht einreichen. Aufgrund Ihres Antrags werden wir prüfen, ob Ihre Krankenversicherung die Anforderungen des schweizerischen Krankenversicherungsgesetzes erfüllt oder ob Sie bei einer schweizerischen Krankenkasse eine Grundversicherung KVG abschliessen müssen. Informationen für Personen, die sich zur Aus- und Weiterbildung in der Schweiz aufhalten, finden Sie in unserem Informationsblatt Aus-/Weiterbildung (PDF, 36 KB, 4 Seiten) Information basic/continuing education and training (PDF, 32 KB, 4 Seiten).

Bitte beachten Sie ausserdem die Besonderheiten für Personen, die in einem EU-/EFTA-Staat wohnen oder arbeiten (Details).

Hinweis


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.jgk.be.ch/jgk/de/index/praemienverbilligung/praemienverbilligung/kvg_obligatorium/befreiung.html